Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen sind kurze Dokumente, mit denen Nachrichten (keine Werbung) an die Medien übermittelt werden. Obwohl eine einseitige Pressemitteilung das grundlegendste Publicity-Tool ist, ist sie auch eines der leistungsstärksten Dokumente, über die Ihr Unternehmen verfügen kann – wenn sie ordnungsgemäß verwendet werden. Nur eine Pressemitteilung hat das Potenzial, Werbung zu erhalten, die Tausende potenzieller Kunden erreicht.

Ihre Pressemitteilungen sorgen für Werbung, die:

    • Ihren Umsatz steigern
    • Ihren Website Traffic steigern
    • Ihrem Unternehmen Glaubwürdigkeit schenkt
    • Ihren Gewinn kostengünstig steigert
    • Ihrem Unternehmen Geld spart

Die Verteilung von Pressemitteilungen ist ein äußerst kostengünstiges Internet-Marketing-Tool. Es kann mehr Glaubwürdigkeit schaffen als jede andere Internet-Marketing-Technik, da die meisten Leser eher unabhängigen Behörden wie Rezensenten, Kolumnisten, Reportern oder Rundfunkanstalten vertrauen als einer überbordenden Werbebotschaft. Eine gut geschriebene Pressemitteilung kann Ihr Unternehmen einer großen Masse aussetzen und das Image Ihres Unternehmens erheblich verbessern.

Verfassen einer wirksamen Pressemitteilung oder eines Nachrichtenartikels

Obwohl in der Unternehmenswelt üblich, sind Pressemitteilungen ein Beispiel für ein allzu oft übersehenes Potenzial für Geschäftswachstum, Bekanntheit und Traffic-Generierung. Richtig gemachte Pressemitteilungen können dem Online-Geschäft signifikantes, kostengünstiges Marketing eibringen. Diese Interessen können sich zu Geschichten, Merkmalen oder auch nur zu einer bloßen Erwähnung entwickeln, die dazu führen kann, dass Verkehrszähler ins Wanken geraten und Verkäufe über das Dach gehen.

Das Entwickeln einer wirksamen Pressemitteilung ist eine Kunst für sich. Der Inhalt muss kreativ und auffällig sein und sich irgendwie an den Leser wenden. Dies klingt nach einer erfolgreichen Marketingkampagne. Die Idee hier ist jedoch, eine endgültige Veröffentlichung zusammenzustellen, die Ideen und Funktionen auf eine Weise kommuniziert, die die Inhalte für Nachrichtenhungrige interessant macht.

Eine der wichtigsten Lektionen, die Sie lernen müssen, ist, dass es beim Schreiben von Medienmitteilungen darum geht, eine überzeugende Kommunikation im Rahmen eines traditionellen Nachrichtenformats zu entwickeln.

Die Redakteure werden Medienmitteilungen, die ausgefallene Werbeversprechen machen, schnell in den Papierkorb werfen – „der beste aller Zeiten“, „jeder gewinnt“, „einzigartig“, „die Menschheit für immer verändern“. Stattdessen müssen Sie wie ein Reporter denken. Medienmitteilungen müssen dem journalistischen Stil folgen, um berücksichtigt zu werden. Wie erledigen Sie diese Aufgabe? Hier sind einige Tipps:

Sammeln und organisieren Sie Ihre Fakten

Entgegen der Meinung der meisten Menschen verbringt ein Journalist den größten Teil seiner Zeit damit, Informationen und Fakten zusammenzustellen. Wenn alles fertig ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass Journalisten die Story in nur einer halben Stunde fertig schreiben.

Wie sollen wir alle Informationen und Fakten rund um ein bestimmtes Ereignis zusammenstellen? Eine einfache Faustregel ist, Antworten auf Fragen zu finden, die sich auf das Wer, Was, Wann, Wo, Warum des Ereignisses beziehen. Und wir hören nicht nur bei den absoluten Zahlen und Fakten auf. Diese müssen in Bezug auf einige Industrienormen, -trends und -statistiken in der richtigen Perspektive dargestellt werden. Möglicherweise müssen Sie einige Nachforschungen anstellen, indem Sie die Berichte früherer Branchen und Zeitungen durchgehen.

Identifizieren Sie den Blickwinkel Ihrer Geschichte

Nachdem Sie alle relevanten Fakten und Zahlen zusammengetragen haben, besteht der nächste Schritt darin, den „Winkel“ oder die Überschrift Ihrer Geschichte zu identifizieren. Ein guter Handlungswinkel muss die folgenden drei Attribute aufweisen:

    • Es muss die wichtigste Tatsache in Ihrer Geschichte sein.
    • Es muss zeitgemäß sein.
    • Es muss einzigartig und aktuell sein.

Dieser Handlungswinkel muss im ersten Absatz sowie in der Überschrift Ihrer Pressemitteilung dargestellt werden. Die meisten Zeitungen verwenden ein „umgekehrtes Pyramiden“-Format, das die wichtigsten Informationen im ersten Absatz enthält, gefolgt von anderen Informationen, die die im ersten Absatz angesprochenen Kernpunkte unterstützen oder weiterentwickeln.

Erstellen Sie eine eingängige Überschrift

Halten Sie Ihre Überschrift auf jeden Fall kurz und einfach und verwenden Sie weniger als zehn Wörter. Es sollte den in Ihrem ersten Absatz angesprochenen Kernpunkt auf eine unbeschwerte Art und Weise vermitteln, die die Aufmerksamkeit und die Vorstellungskraft der Menschen auf sich zieht.

Schreiben Sie mit der Stimme einer dritten Person

Im Gegensatz zu einem per E-Mail verschickten Newsletter, der mit persönlicher Stimme verfasst wurde, muss eine Pressemitteilung aus Sicht einer dritten Person objektiv präsentiert werden.

Der Grund liegt auf der Hand. Jeder Journalist ist verpflichtet, seinen Lesern unparteiische Zahlen und Fakten zur Verfügung zu stellen. Er darf nicht als Werbung für die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens angesehen werden.

Einige der Richtlinien sind nachfolgend aufgeführt:

    • Verwenden Sie keine Verkaufsargumente in Ihrer Pressemitteilung.
    • Entferne „du“, „ich“, „wir“ und „uns“ und ersetze sie durch „er“ und „sie“.
    • Geben Sie Hinweise auf Statistiken, Fakten und Zahlen, die in der Pressemitteilung enthalten sind.
    • Geben Sie keine persönlichen Meinungen ab, es sei denn, diese werden in Anführungszeichen gesetzt.
    • Nur aus Fakten und Statistiken Schlussfolgerungen ziehen – keine allgemeine Meinung.

Stellen Sie „Zitate“ von den Nachrichtenmachern zur Verfügung

Schreiben Sie als Nachrichtenmacher Ihre wichtigste Nachricht in ein Zitat. Reporter verwenden immer Zitate der Nachrichtenmacher, um ihren Berichten eine autoritäre Stimme hinzuzufügen. Wenn Ihre Pressemitteilung Zitate enthält, die für die Story wichtig und relevant sind, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie im veröffentlichten Artikel vollständig repliziert werden.

Geben Sie zusätzliche Hintergrundinformationen an

Sie sollten Ihre Pressemitteilung mit einem Anhang abschließen, der kurze Hintergrundinformationen zu Ihrem Unternehmen, zu Nachrichtenherstellern sowie zu den Ansprechpartnern für weitere Informationen enthält.

Identifizieren Sie Ihre Leser

Verstehst du deine Verbraucher gut? Als Vermarkter ist es wichtig, dass Sie das Profil und das Kaufverhalten Ihrer Verbraucher erkennen. Informationen wie Altersgruppen, Interessen und bevorzugte Medien sind hilfreich, wenn Sie sie effektiv erreichen möchten.

Der Schlüssel zu einer effektiven mündlichen oder schriftlichen Kommunikation liegt darin, Ihre Botschaften einem interessierten Publikum oder Lesern zu präsentieren. Sie sollten Ihre Pressemitteilungen nach Möglichkeit nur an diejenigen Medien senden, deren Leserprofil mit dem Ihrer Zielkonsumenten übereinstimmt.

Sie müssen Ihre Pressemitteilung an die richtigen Personen senden, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Ihre Geschichte veröffentlicht wird. Durchsuchen Sie die ausgewählten Zeitungen und identifizieren Sie die Reporter, die über Ereignisse oder Aktivitäten berichten, die dasselbe Thema haben wie Ihre Produkte oder Dienstleistungen.

Priorisieren Sie Ihre Nachrichten

Bevor Sie mit dem Schreiben einer Pressemitteilung beginnen, sollten Sie alle relevanten Fakten und Details auf einem Blatt Papier auflisten. Dies ist eine gute Schreibpraxis. Es hilft Ihnen, Ihre Geschichte besser zu organisieren. Ich ermutige jeden Schriftsteller, es sich zur Gewohnheit zu machen.

Der nächste Schritt besteht darin, die Fakten entsprechend ihrer relativen Bedeutung für die Übermittlung Ihrer beabsichtigten Botschaft an die Medien zu bewerten und zu priorisieren. Die wichtigste Tatsache bildet die Grundlage für den Blickwinkel Ihrer Geschichte.

Nachricht an Leser weiterleiten

Was Sie über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sagen möchten, stimmt möglicherweise nicht mit dem überein, was Ihre Leser wissen möchten. Dies bedeutet, dass Sie und Ihre Leser dasselbe Ereignis aus völlig unterschiedlichen Perspektiven betrachten können.

Um das Interesse Ihrer Leser zu wecken, müssen Sie Ihre beabsichtigte Botschaft aus ihrer Perspektive präsentieren. Wenn Sie gute Arbeit geleistet haben, um Ihre Leser zu verstehen, sollten Sie kein Problem damit haben, sich in ihre Sichtweise und ihr Interesse hineinzuversetzen.

Denken Sie daran, dass Übung perfekt ist und der beste Weg, um zu lernen, wie Sie eine wirksame Pressemitteilung schreiben, darin besteht, zu beobachten, wie Wirtschaftsnachrichten im Geschäftsbereich Ihrer Zeitungen gemeldet werden.

Pressemitteilungsverteilung

Pressemitteilungen sollten an verschiedene Veröffentlichungen verteilt werden. Kleinere Unternehmen sollten lokal und klein anfangen. Hier sind einige Verteilungstipps:

Lokale und / oder kleine Medien sind am ehesten an Ihrer Geschichte interessiert und es ist die perfekte Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zum Verfassen von Veröffentlichungen zu verbessern. Probieren Sie lokale Zeitungen, Fachzeitschriften, branchenspezifische Magazine, Websites, Radiosendungen und Fernsehsendungen aus.

Denken Sie immer daran, bestimmte Kontaktinformationen für Ihre Pressemitteilung bereit zu stellen. Eine Freigabeadresse an eine bestimmte Person erhält viel mehr Aufmerksamkeit als eine allgemeine Freigabe, die an die Medienausgabe gesendet wird. Machen Sie sich mit der Arbeit des Redakteurs oder Reporters vertraut. Finden Sie heraus, welche Methode er bevorzugt, um Pressemitteilungen zu schreiben. Finden Sie ihre Fristen heraus. Wenn Sie Ihre Freigabe per E-Mail senden, senden Sie niemals einen Anhang. Kopieren Sie Ihre Version und fügen Sie sie in den Text der E-Mail ein. Senden Sie niemals eine Massen-E-Mail. E-Mails adressieren Sie immer einzeln.

Informationen zum Einreichen einer Pressemitteilung für Ihre lokalen Medien finden Sie in der Publikation oder auf deren Website. Durchsuchen Sie gängige Suchmaschinen nach Websites in Ihrer Branche, die möglicherweise Interesse daran haben, Ihre Geschichte zu veröffentlichen.

Senden Sie Ihre Website an einige Online-Newswires und Nachrichten-Websites. Es gibt eine Reihe von Websites, für die eine Zahlung erforderlich ist. Es gibt jedoch auch ein paar gute kostenlose Websites.

Wenn Ihr Budget es zulässt, können Sie sich an eine gute Presseagentur wenden. Diese Agenturen vertreiben Ihre Pressemitteilung gegen eine Gebühr an verschiedene branchenspezifische Websites und Veröffentlichungen. Bei der Auswahl einer PR-Agentur ist jedoch Vorsicht geboten. Einige davon sind möglicherweise nur Spam, anstatt auf verschiedene Quellen abzuzielen.

Wann sollten Sie Pressemitteilungen verbreiten?

Pressemitteilungen sollten jedes Mal verteilt werden, wenn mit Ihrer Website oder Ihren Produkten etwas Neues passiert. Der Schlüssel hier ist Aktualität. Eine Pressemitteilung kann leicht als Spam angesehen werden, wenn der Leser der Meinung ist, dass der Inhalt der Pressemitteilung nicht interessant ist.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Ereignisse, zu denen eine Pressemitteilung verteilt werden kann:

    • Der Start Ihrer Website
    • Wenn Sie neue Services und Produkte hinzufügen:
    • Wenn Sie Veranstaltungen wie öffentliche Vorträge, Tag der offenen Tür, Seminare, Messen usw. organisieren.
    • Wenn Ihr Unternehmen neue Partnerschaften schafft
    • Wenn Sie Wettbewerbe auf Ihrer Website durchführen
    • Wenn Sie Spenden organisieren
    • Wenn Ihr Unternehmen oder Produkt eine Auszeichnung erhält.

Pressemitteilungen können ein wirksames Instrument für die Vermarktung Ihrer Produkte sein. Wie bereits erwähnt, können Sie Fachleute einstellen, um eine wertvolle Pressemitteilung für Ihr Unternehmen zu erstellen. Dies würde Ihre Kosten erhöhen, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Im nächsten Kapitel werden wir eine sehr interessante Form des Marketings diskutieren, die als virales Marketing bekannt ist. Virales Marketing ist wahrscheinlich eine der billigsten Formen des Marketings, jedoch äußerst effektiv.

Scroll to Top