-33%

4 Grundsätze zur Vermeidung von Kreditkartenschulden während der Ferienzeit

29,90  19,90 

Kategorie:

Titel:
4 Grundsätze zur Vermeidung von Kreditkartenschulden während der Ferienzeit

Wortzahl:
709

Zusammenfassung:
Die Ferienzeit ist da. Es ist Zeit zu feiern, fröhlich zu sein und Spaß zu haben. Es wurden Reisepläne erstellt, Geschenklisten für Familie und Freunde erstellt und die Vorbereitungen für Partys sind in vollem Gange. Es ist in der Tat die Jahreszeit, lustig zu sein, aber auch die Jahreszeit, in der die Ausgaben wild laufen.

Schlüsselwörter:
Rabatt Kreditkarten, Reisekarten

Artikelkörper:
Geschäftsleute profitieren normalerweise von den Ferienzeiten, um Umsatz und Gewinn zu maximieren. Es wird Hochsaison für sie. Sie werden sich eindecken, die Preise erhöhen und bis zur Bank lächeln. Sie wissen, dass die Menschen in ihrer Suspendierung weniger zurückhaltend sind als zu jeder anderen Zeit. Es ist möglich, dass Sie zu den vielen gehören, die nach der Ferienzeit unter finanziellem Stress gelitten haben und sicherstellen möchten, dass dies nicht erneut geschieht. Ihr Erfolg wird davon abhängen, wie gut Sie drei kritische Faktoren kontrollieren: Ihre erhöhte Ausgabenquote, die Art und Weise, wie Sie diese Ausgaben finanzieren, und die hohen finanziellen Anforderungen, die im folgenden Monat folgen.

Finanzierung mit Kunststoff

Wenn Feiertage wie Weihnachten oder Neujahr zu schnell zu kommen scheinen, stellen die Leute oft fest, dass sie nicht genug für ihre Feierlichkeiten gespart haben. Darüber hinaus ist die Budgetierung dabei ein Fremdwort, und die Ausgaben können außer Kontrolle geraten. Um den unvermeidlichen Mangel an Ressourcen zu decken, ist die Kreditkarte eine offensichtliche Attraktion. Die Verwendung der Karte zur Finanzierung Ihrer Ausgaben bietet folgende Vorteile:

i) Sie haben freien Zugang zu einem Guthaben von etwa einem Monat.

ii) Es gibt Ihnen die vorübergehende Möglichkeit, über Ihre derzeitigen Mittel hinaus Geld auszugeben.

iii) Sie können Ihre Ausgaben verfolgen.

iv) Sie müssen nicht viel Bargeld mit sich herumtragen.

Die Verwendung von Kreditkarten birgt jedoch erhebliche Gefahren, wenn sie nicht sorgfältig kontrolliert werden. Untersuchungen haben ergeben, dass die Ausgaben bei Verwendung einer Kreditkarte im Vergleich zu Bargeld um bis zu 35% steigen können. Hier sind einige wichtige Grundsätze, die Ihnen helfen sollen, sich vor Problemen mit Kreditkartenschulden zu schützen.

1. Ausgabenplan

Wenn Ihre Ausgaben Ihr Einkommen für den festlichen Monat übersteigen, sollten Sie erwägen, die beabsichtigten festlichen Ausgaben oder andere Ausgaben zu kürzen, um innerhalb Ihres Einkommens zu bleiben. Ich gehe davon aus, dass Sie Ihren Ausgabenplan für diesen Zeitraum erstellt haben. Hier kommt eine Kreditkarte zur Rettung. Die Verwendung Ihrer Kreditkarte ist zwar nicht ohne weiteres ersichtlich, kann jedoch zu Verzerrungen bei der Verwaltung Ihrer Finanzen führen. Wenn Sie Ihre Ausgaben nicht sowohl in bar als auch in Krediten überwachen, besteht die Gefahr, dass Sie sich nicht sicher sind, ob Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten leben oder nicht. Es wäre daher unklug, eine Kreditkarte zu verwenden, wenn Sie nicht die Kontrolle über Ihre Finanzen haben, dh einen Ausgabenplan verwenden.

2. Verhältnis von Schulden zu Einkommen

Vergessen Sie nicht, dass die Verwendung Ihrer Kreditkarte zu Ihrer Verschuldung beiträgt. Einer der wichtigsten Indikatoren bei der Verwaltung Ihrer Finanzangelegenheiten ist Ihr Schulden-Einkommens-Verhältnis. Dies ist die monatliche Rückzahlung der Schulden als Prozentsatz Ihres monatlichen Einkommens nach Steuern und wirft eine rote Fahne auf, wenn Sie mit zu viel Schulden basteln. Eine Quote von über 20% wird ungesund. Wenn Sie bereits überfällige Kreditkartenschulden haben, fügen Sie diese nicht hinzu.

3. Überbrückungsfinanzierung

Die Verwendung einer Kreditkarte ist idealerweise ein Mittel zur kurzfristigen Finanzierung Ihres Betriebs. Dies bedeutet, dass alle mit Ihrer Karte entstandenen Schulden innerhalb von Tagen beglichen werden. Die Zahlung des Mindestbetrags reicht nicht aus. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie es vollständig auszahlen können, tun Sie sich selbst einen großen Gefallen, indem Sie keine Kreditkarte verwenden. Wenn Sie sich für die Verwendung einer Karte entscheiden, müssen Sie auf zusätzliche Kosten für Zinsen und Strafen im Zusammenhang mit erweiterten Krediten vorbereitet sein. Dies erhöht Ihre Ausgaben, und Sie müssen bereit sein, andere reguläre Ausgaben zu reduzieren, um dies zu berücksichtigen. Andernfalls besteht das Risiko, dass Sie weiterhin Hardcore-Schulden machen

4. Vermögen

Kreditkartenschulden, die während der Weihnachtszeit anfallen, sind in der Regel für Verbraucherausgaben bestimmt, die für Ihren Urlaub bezahlen, Geschenke, Unterhaltung, Reisekosten usw. kaufen und so genannte Verbraucherschulden verursachen. Diese Art von Schulden erhöht Ihre Verbindlichkeiten, trägt aber nichts zu Ihrem Vermögen bei. Ihr Nettovermögen reduziert sich auf das Ausmaß der entstandenen Konsumentenschulden. Das Schrumpfen des Nettovermögens ist nicht gut für Ihre finanzielle Gesundheit. Machen Sie sich also einen schönen Urlaub. Aber wenn Sie es tun, finanzieren Sie es auf eine Weise, die Ihnen den Komfort gibt, dass Sie im nächsten Monat nicht schuldenbeladen sein werden.

Scroll to Top